STARTSEITE | ENGLISH VERSION
Labor für Limnische und Marine Forschung  


Dienstleistungen
Beratung und Monitoring von Bewuchs-Problemen durch Muscheln und ihre Larven
Auflistung von biozidfreien Bewuchsschutz-Verfahren und -Techniken

 
Aktuelle Projekte
Projekt "CLEAN" - Unterwasserreinigung in der professionellen Schifffahrt

 
Abgeschlossene Projekte
Liste der Projekte
Baggergut-Untersuchungen in deutschen Küstenhäfen
HAI-TECH-Projekt
Biozidfreie Antifouling-Beschichtung von Steganlagen
HYDROPHOB-Projekt
Reinigungsverfahren für den Unterwasserbereich von Sportbooten
Verlässlichkeit der Antifouling-Expositionsschätzung sicherstellen
Foulprotect - Bewuchsschutz und Vermeidung von Biokorrosion in der Maritimen Technik
EU-Forschungsprojekt CHANGE
Projekt zur Reinigung von Sportbooten 2012 – 2014
Erprobung von Reinigungsverfahren für biozidfreie Unterwasserbeschichtungen an Sportbooten 2015
Umfrage zur Antifoulingpraxis in Sportboothäfen Niedersachsens

 
Veröffentlichungen
Vorträge
... zu Fouling & Antifouling
SUCHE    
 

... zu Fouling & Antifouling

WATERMANN, B., HERLYN, M. (2020): Beschichtungspartikel- und Polymereinträge aus Unterwasser-beschichtungen von Schiffen und Booten. Wasser und Abfall, 03, 43-49.     Alt text  

WATERMANN, B. (2020): Gibt es effektive Bewuchs-Schutz-Systeme für jedes Schiff? Korrosionsschutz in der Maritimen Technik. Tagungsband 19. Tagung GfKORR, DNV-GL, HTG, Hamburg, 23-27.   Alt text    

Watermann, B., Eklund, B. (2019): Can the input of biocides and polymeric substances from antifouling paints into the sea be reduced by the use of non-toxic hard coatings? Mar. Pollut. Bull. 144, 146-151.

Watermann, B. (2019): Hull performance management and biosecurity by cleaning, Ship&Offshore, 3, 18-20.

Eklund, B., Watermann, B.
(2018): Persistence of TBT and copper in excess on leisure boat hulls around the Baltic Sea.
Environ Sci Pollut Res Int. 2018; 25(15): 14595–14605.

Feibicke, M., Watermann B., Daehne, D., Fürle, C., Thomsen, A.
(2017): Studies to support national environmental risk assessment on antifouling products for leisure boats. SETAC Brussels, 07.-11.05.2017.

Feibicke, M., Watermann B., Daehne, D. (2017): Wieviel Kupfer und Zink werden aus Antifouling-Beschichtungen deutscher Sportboote während der Gebrauchsphase in Gewässer eingetragen? SETAC GLB Neustadt a.d. Weinstr., 12.-14.11.2017.

Feibicke, M., Watermann B. (2018): Welche Relevanz haben Biozid-Einträge aus Antifouling-Beschichtungen durch Sportboote für unsere Gewässer? DGL/SIL, Kamp-Lintfort, 10.-14.09.2018. https://www.setac-glb.de/fileadmin/setac/redakteure/Neustadt/Tagungsband_NW_2017.pdf

Feibicke, M., Watermann, B. (2019): Welche Relevanz haben Biozid-Einträge aus Antifouling-Beschichtungen durch Sportboote für unsere Gewässer? Extended Abstract der Jahrestagung 2018 (Kamp-Lintfort), 7 S. Deutsche Gesellschaft für Limnologie (DGL), Essen 2019.
Das Extended Abstract der Jahrestagung 2018 (Kamp-Lintfort) kann hier als PDF heruntergeladen werden:  Alt text   

Feibicke, M., Setzer, S., Schwanemann, T., Rissel, R., Ahting, M., Nöh, I., Schmidt, R. (2018): „Sind kupferhaltige Antifouling-Anstriche ein Problem für unsere Gewässer?“ Hintergrundgrundpapier Umweltbundesamt: 22 S. https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/421/publikationen/180724_uba_hg_kupferhaltiger_antifouling-anstriche_bf.pdf

DAEHNE, D., C. FÜRLE, A. THOMSEN, B. WATERMANN & M. FEIBICKE (2017): Antifouling Biocides in German Marinas: Exposure Assessment and Calculation of national Consumption and Emission. IEAM DOI: 10.1002/ieam.1896.

Daehne, B. (2017): New simulated field test methods and first results of biocid-free antifouling coatings in the R&D joint project FoulProtect. 8.-9 Februar 2017: European Coatings Technology Forum - Marine Coatings, Berlin.

WATERMANN, B., M. LÖDER, M. HERLYN, B. DAEHNE, A. THOMSEN & K. GALL (2016): Long-term 2007-2013 monitoring of reproductive disturbance in the dun sentinel Assiminea grayana with regard to polymeric materials pollution at the coast of Lower Saxony, North Sea, Germany. Environ Sci Pollut Res, online veröffentlicht: 2016 Nov 18, DOI: 10.1007/s11356-016-8058-2.

GALL, K., C. FÜRLE & B. WATERMANN (2016): Increased settlement rates of field-caught barnacle larvae in settlement assays adding metamorphosed juveniles.
ICMCF, 19. - 24. Juni 2016, Toulon.
Das Poster kann als PDF hier heruntergeladen werden:  
Alt text

WATERMANN, B., B. WOHLERT, B. DAEHNE, D. DAEHNE, A. THOMSEN, P. JANSON & C. FÜRLE (2016): Erprobung von Reinigungsverfahren für biozidfreie Unterwasserbeschichtungen an Sportbooten in Modellregionen: Unterweser, Dümmer, Ratzeburger See, Zeuthener See. DBU-Abschlussbericht AZ 32413/01-31. 91 S.

DAEHNE, D., M. FEIBICKE & C. FÜRLE
(2015): Risiken durch Antifouling-Einsatz bei Sportbooten vorhersagen, Wasser und Abfall 7/8, 16-21.

WATERMANN, B.
(2015): Wassersport: Antifouling für Boote in der Ostsee.  http://www.mediamaritim.de/blog/2015/05/06/wassersport-antifouling-fuer-boote-in-der-ostsee

DAEHNE D.
(2015): Abschlussbericht für den Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) über die Antifoulingpraxis in Sportboothäfen Niedersachsens, 39 S.

WATERMANN, B., D. DAEHNE, C. FÜRLE, A. THOMSEN, M. FEIBICKE, T. BRANDSCH & K. HEITMANN
(2015):
Der Sportbootbestand in Deutschland und Expositionsschätzung der Antifoulingeinträge, BFG-Veranstaltungen 4, 45-49.

WATERMANN, B., D. DAEHNE, C. FÜRLE & A. THOMSEN
(2015): Sicherung der Verlässlichkeit der Antifouling- Expositionsschätzung im Rahmen des EU-Biozid-Zulassungsverfahrens auf Basis der aktuellen Situation in deutschen Binnengewässern für die Verwendungsphase im Bereich Sportboothäfen. Texte UBA 68/2015, 135 S.
http://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/378/publikationen/texte_68_2015_sicherung_der_verlaesslichkeit_der_antifouling_0.pdf

WATERMANN, B.
(2015): Antifouling: die unendliche Geschichte, Bootswirtschaft 1, 6-10.

WATERMANN, B. & A. Fritsch
(2015): Gegen Gift, Yacht 1, 70-72.

WATERMANN, B., M. HERLYN & B. DAEHNE
(2014): Langfristige Effekte von Antifouling-Bioziden in marinen Gewässern. Küstengewässer und Ästuare Band 7. NLWKN, 9 S.

DAEHNE, B., B. WATERMANN, C. FÜRLE, D. DAEHNE & A. THOMSEN 
(2014):
Erprobung von Reinigungsverfahren der Unterwasserbereiche von Sportbooten und küstenoperierenden Schiffen als Bewuchsschutz-Alternative – Materialbelastung, Effektivität und Gewässerbelastung. Abscglussbericht DBU-Projekt AZ 29523-31, 160 S.  

Daehne, B., Watermann, B., Schulze, R., Barkmann, U. (2012): Measurements of hydrodynamic frictional resistance, Part II. Ship & Offshore, 5, 16 – 17.

Daehne, B., Watermann, B. (2012): Ship & Offshore, Greentech, Shark skin morphology and hydrodynamic properties, 48 -50.

WATERMANN, B., DAEHNE, B., SCHULZE, R., BARKMANN, U. (2012): Hydrodynamic effects of biofilms, part I. Ship & Offshore, 4, 20 – 23.

DAEHNE, D., WATERMANN, B., HORNEMANN, M. (2012): Reinigung als Alternative zu biozidhaltigen Antifouling-beschichtungen. Wasser und Abfall, 3, 2 – 6.

DAEHNE, B. (2011): Segel Verein Norderney, Umweltfreundliche Anstriche für Steganlagen. Wassersportjahrbuch 2011.

WATERMANN, B., Fritsch, A. (2010): Ein Meer am Limit. Yacht, 16, 57 – 65.

WATERMANN, B, DAEHNE, D., FÜRLE, C. (2010): Einsatz von Nanomaterialien als Alternative zu biozidhaltigen Antifouling-Anstrichen und deren Umweltauswirkungen. Texte UBA, 40/2010, 127 S.

DAEHNE, D., WATERMANN, B. (2009): Die Entwicklung der Sedimentbelastung mit Tributylzinnverbindungen (TBT) an der deutschen Nordseeküste – Ein Rückblick auf 20 Jahre. Wasser und Abfall, 5, 2 - 9.

GNASS, K., WATERMANN, B., NEUMANN, B., KOHL, A., DOOSE, J. (2009): Auswirkungen der VOC-Richtlinie. Schiff & Hafen, 4, 67- 71.

WATERMANN, B. & GNASS, K. (2006): Nachhaltige Chemiepolitik am Beispiel des Einsatzes von Organozinn-verbindungen in der Schifffahrt. In: Angrick, M, Kümmerer, K., Meinzer, L. (Hrsgb.) Nachhaltige Chemie - Erfahrungen und Perspektiven.Ökologie und Wirtschaftsforschung Bd. 66, 161 - 172.

WATERMANN, B., B. DAEHNE (2006): Antifouling-Ratgeber, LimnoMar, 12 S.

WATERMANN, B., B. DAEHNE, S. SIEVERS, R. DANNENBERG, J.C. OVERBEKE, J.W. KLIJNSTRA & O. HEEMKEN (2005): Bioassays and selected chemical analysis of biocide-free antifouling coatings. Chemosphere, 60: 1530-1541.

WATERNMANN, B. (2005): Wirksamkeitsprüfung von Antifouling-Produkten. Tagungsband zur 4. Tagung 'Korrosionsschutz in der maritimen Technik', 19.-20.01.2005, Hamburg, 79-90.

DAEHNE, B., B. WATERMANN & M. MEEMKEN (2004): Ungiftige Antifoulings - Was gibt es? Was ist für mein Boot geeignet? Faltblatt zur 'Wanderausstellung Ungiftige Schiffsanstiche', 2004 – 2006. Projektpartner: WWF, Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer.

WIEGEMANN, M. & B. WATERMANN (2004): The impact of desiccation on the adhesion of barnacles attached to non-stick coatings. Biofouling, 20 (3): 147-153.

WIEGEMANN, M. & B. WATERMANN (2003): Peculiarities of barnacle adhesive cured on non-stick surfaces.
J. Adhesion Sci. Technol., 17 (14): 1957-1977.

WATERMANN, B., B. DAEHNE, M.WIEGEMANN, M. LINDESKOG & S. SIEVERS (2003): Performance of biocide-free antifouling paints - Trials on deep-sea going vessels, Vol III: Inspections and new applications of 2002 and 2003 and synoptical evaluation of results (1998 - 2003). LimnoMar, Hamburg / Norderney, 125 S.

DAEHNE, B., B. WATERMANN, M. WIEGEMANN, H. MICHAELIS, S. SIEVERS, R. DANNENBERG, M. LINDESKOG & O. HEEMKEN (2002): Performance of biocide-free antifouling paints - Trials on deep-sea going vessels. Vol. II: Inspections and new applications of 2001 and ecotoxicological aspects. WWF, Frankfurt, 88 S. + 51 S. Anhang.

WATERMANN, B. & B. DAEHNE (2002): Was kommt nach dem TBT-Verbot? Alternativen für die Großschifffahrt. Hamburger Berichte zur Siedlungsabwasserwirtschaft, 39: 70-83.

WIEGEMANN, M. & B. WATERMANN (2002): Biozidfreie Bewuchsschutzmaßnahmen in der Seeschifffahrt - Forschungsstand und verfügbare Produkte. Rostocker Meeresbiologische Beiträge, 11: 39-55.

WATERMANN, B., B. DAEHNE, H. MICHAELIS, S. SIEVERS, R. DANNENBERG & M. WIEGEMANN (2001): Performance of biocide-free antifouling paints - Trials on deep-sea going vessels. Vol. I: Application of test paints and inspections of 2000. WWF, Frankfurt, 101 S. + 106 S. Anhang.

DAEHNE, B. (2001): Auf die sanfte Tour. Spektrum der Wissenschaft, 7/2001: 86-88.

WATERMANN, B. (2001): Environmentally compatible coatings for ships. Hansa, 9: 33-35.

WATERMANN, B. (2001): Was kommt nach dem TBT-Verbot? Schiff & Hafen, 10: 43-46.

DAEHNE, B., B. WATERMANN, M. HAASE, H. MICHAELIS, J. ISENSEE & R. JAKOBS (2000): Alternativen zu TBT - Erprobung von umweltverträglichen Antifoulinganstrichen auf Küstenschiffen im niedersächsischen Wattenmeer. Abschlussbericht Phase II, Umweltstiftung WWF Deutschland. 171 S. + 117 S. Anhang.

HORNEMANN, M., B. WATERMANN, M. GROPIUS, M. HAASE, W. BEGLER, K.-P. GOLLMER (1999): Untersuchung von Verfahren zur Aussenreinigung von Sportbooten als Alternative zu biozidhaltigen Unterwasseranstrichen (Teilvorhaben II), FhG, IPA, Stuttgart, 158 S.

LEYA, T., A. ROTHER, T. MÜLLER, G. FUHR, M. GROPIUS & B. WATERMANN (1999): Electro Magnetic antifouling shield (EMAS) - a promising novel antifouling technique for optical systems. 10th International Congress on Marine Corrosion and Fouling University of Melbourne, February 1999, Additional papers: 98-110.

RIEDL, A., B.W. MÜLLER & B. WATERMANN (1999): Endbericht zum Projekt "Weiterentwicklung der Produktinnovation Chitosan für den Bereich ökologischer Naturfarben (Lacke, Lasuren und Sportboot-Antifoulings)". Endbericht Projekt Deutsche Bundesstiftung Umwelt. 85 S.

WATERMANN, B., H. MICHAELIS, B. DAEHNE, M. HAASE & J. ISENSEE (1999): Auf der Suche nach umwelt-freundlichen Unterwasserbeschichtungen - Schwerpunkte der Forschung und Lösungsansätze. GAUSS, Conference, Environmental aspects of shipping, Bremen, 1999, 31-35.

WATERMANN, B., M. HAASE, J. ISENSEE (1999): Antifoulinganstriche auf Fähren - Einsatz von umweltfreundlichen Antifoulinganstrichen auf Fähren im schleswig-holsteinischen Wattenmeer. Abschlussbericht zum Forschungsvorhaben, ohne Photodokumentation, 73 S.

WATERMANN, B., S. SIEVERS, R. DANNENBERG, U. ROHWEDER, O.H. BAUER, R. WOHNOUT, M. HAASE & J. ISENSEE (1999): Alternativen zu TBT. Chemisch-analytische und ökotoxikologische Untersuchungen an biozidfreien Unterwasseranstrichen. Abschlussbericht, Pilotprojekt der Umweltbehörde Hamburg und der Umweltstiftung WWF-Deutschland, 108 S.

GROPIUS, M. & B. WATERMANN (1997): Die Problematik des Bewuchses auf ozeanographischen Meß-instrumenten. DGM 4/97: 18-21.

SÖNNICHSEN, H. & B. WATERMANN (1997): Entwicklung ökologisch verträglicher Antifoulings. SDN-Magazin 1/1997: 15-18.

WATERMANN, B. (1997): Alternative antifouling techniques. German J. Hydrograph., Suppl. 7: 99-108.

WATERMANN, B., H.-D. BERGER, H. SÖNNICHSEN & P. WILLEMSEN (1997): Performance and Effectiveness of Non-Stick Coatings in Seawater. Biofouling: 101-118.