STARTSEITE | ENGLISH VERSION
Labor für Limnische und Marine Forschung  


News
Die Antifouling-Produktliste 2017 ist jetzt erhältlich [Weiter]
Umgang mit nicht mehr zugelassenen Unterwasserbeschichtungen [Weiter]
Beitrag über LimnoMar im Nordseereport [Weiter]
Verbot von Cybutryn (Irgarol®) [Weiter]
Aktuelle Fristen für die Zulassung von Antifoulingprodukten [Weiter]
Video der DBU zur Bootsreinigung am Dümmer [Weiter]


Archiv
>> Zum Archiv


Beratung
SUCHE    
 

Archiv: Neue Publikation zum biologischen Langzeitmonitoring von TBT an der deutschen Nordseeküste

LimnoMar führt im Auftrag des NLWKN seit 10 Jahren ein biologisches Effektmonitoring an der Strandschnecke Littorina littorea an ausgewählten Stationen des ostfriesischen Wattenmeers, des Jadebusens und der Wesermündung durch. Nach dem generellen Verbot von Tributylzinn als aktives Biozid in Antifoulingbeschichtungen wird entsprechend den Vereinbarungen im Rahmen von OSPAR an den meisten europäischen Küsten über ein biologisches Effektmonitoring verfolgt, ob das Verbot eingehalten wird. Aus den an der deutschen Nordseeküste zurückgehenden Effekten ist abzulesen, dass es offensichtlich keine Neueinträge und somit keinen feststellbaren Missbrauch dieser Substanzen gibt.

Der Bericht „Langfristige Effekte von Antifouling-Bioziden in marinen Gewässern“ ist unter folgendem Link als PDF-Datei einzusehen und herunterzuladen:
www.nlwkn.niedersachsen.de/download/86506/Effekte_von_Antifouling-Bioziden_in_marinen_Gewaessern_....._Band7_2014.pdf

Watermann, B. T., M. Herlyn & B. Daehne (2014): Langfristige Effekte von Antifouling-Bioziden in marinen Gewässern. Küstengewässer und Ästuare Band 7.

 


Infos
FIRMENPROFIL
KONTAKT
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
LINKS

Dokumenten-Shop

Antifouling-Produktliste 2017
© LimnoMar, Dr. Watermann